Robel 54.22 Gleiskraftwagen „Bamowag“

admin am 21. Januar 2013 um 11:00

Der Prototyp vom Robel 54.22 Gleiskraftwagen ist fertig. Die Bauzeit betrug mit einigen Unterbrechungen rund 1 halbes Jahr.  Das Grundmodell ist ein Kibri Bausatz. Der Antrieb stammt aus dem Hause sb modellbau und wurde eigens für den Kibri Bausatz konstruiert. Natürlich ist das Fahrzeug DCC konform. Die 4 verbauten Decoder stammen allesamt aus dem Haus Uhlenbrock. Ein Lokdecoder für Ich will mehr »

Exponat Sicherheitstechnik Bahnverkehr

admin am 6. Oktober 2009 um 09:57

Im Lab 2


Standortwechsel

admin am 6. Oktober 2009 um 09:38
Auslieferung

Tischlermeister Roland Hage, Dipl.Ing. Christoph Lackhove(DLR) und Modellbauer Frank Ueckert

Der Tag der Auslieferung ist da. Gestern wurde noch einmal bis in die tiefen Nachtstunden am Exponat gearbeitet. Der letzte Schliff sozusagen.

Ich will mehr »

Signale in IIm

admin am 20. September 2009 um 21:26

IIm Fahrt R Leicht unterschätzt wurde der Aufwand für die Erstellung der Signale in annähernd passender Größe für die Gartenbahn. Der Aufwand hat sich aber gelohnt, denn die 3D  Variante ist schöner als der ursprüngliche Plan, die Lampen in der Grundplatte einzulassen. Die Steuerung funktionierte nach dem Anschluß tadellos. Ein vernünftiger Klemmenplan wurde beim Ich will mehr »

Von Hildesheim nach Braunschweig

admin am 17. September 2009 um 10:24
Der Meister

Der Meister bei der Arbeit

Der größte Bauabschnitt ist die Digitale Modelleisenbahn. Es handelt sich um eine Nachbildung der eingleisigen Bahnstrecke Hildesheim Braunschweig. Dort verkehren unterschiedlich schnelle Züge, z.B. Regionalbahnen und ICE. Simuliert wird die Verkehrsdichte und die dazu notwendigen Sicherheitsmaßnahmen.
Aufgebaut wurde die Gleisanlage mit TRIX C-Gleis das allein wegen der Optik für diesen Zweck hervorragend geignet ist.  Die Montage ist zeitgemäß und geht gut voran.
Ich will mehr »

Gestern Abend in Lengede

admin am 16. September 2009 um 08:31

ABend in Lengede

Signaltechnik mit Relais

admin am 15. September 2009 um 21:58

Der erste Versuch veranschaulicht die Sicherheitstechnik am Beispiel einer kleinen Bahnstrecke mit 5 Blöcken. Es werden Waggons mit leitenden Achsen in den Blöcken IIM Waggonsausgewertet und Signale entsprechend auf Halt bzw. Halt erwarten gestellt. Die Waggons werden mit der Hand geschoben, bei Spurweite IIm ist das auch kein Problem. Die LGB Waggons sind auf Grund der Größe gut bespielbar und wie gemacht für Kinderhände. Ich will mehr »

Simulation Eisenbahnsignaltechnik

admin am 8. September 2009 um 22:21

ModellEine besondere Modellbahnanlage ist zur Zeit bei uns im Bauauftrag. Die Anlage wird im Schollab des DLR e.V. in Braunschweig der Öffentlichkeit zugänglich sein. Mit der Anlage können verschiedene  Experimente zum Thema Eisenbahnsicherheit durchgeführt werden. Verwendete werden die Spurweite IIm und H0.

Bahnhof Laubenburg

admin am 28. April 2009 um 21:58

Laubenburg liegt an einer zweigleisigen Hauptstrecke in Niedersachsen. In einiger Entfernung verläuft die Schnellbahntrasse Hannover-Berlin,  deshalb fahren hier vorwiegend Güterzüge und Regionalbahnen.  Die besonderen geographischen Verhältnisse lassen keinen ebenerdigen Zugang zu den Bahnsteigen zu. Die Strecke verläuft tiefer als die umleiegende Bebauung. Ein Zugang zum Mittelbahnsteig ist nur über die alte Gleisüberführung möglich.Bahnhof Laubenburg

Empfangsgebäude Laubenburg